„Lucy fühlt sichendlich wieder wohl.”

Pusteln / Abzesse

Pusteln sind kleine, mit Eiern gefüllte Beulen auf der Haut des Hundes, größere werden Abszesse genannt. Wenn diese aufbrechen, entsteht eine offene Wunde und somit ein Infektionsherd, den es nicht zu unterschätzen gilt. Die häufigste Ursache für Pusteln / Abszesse ist eine Hautinfektion (meistens durch Staphylococcus spp.- Bakterien). Hat Ihr Hund Probleme mit solchen Hautveränderungen, gehen Sie bitte unverzüglich mit ihm zum Tierarzt.

Mögliche Ursache: