„Lucy fühlt sichendlich wieder wohl.”

Entzündete Ohren

Bemerken Sie, dass Ihr Hund in letzter Zeit häufig den Kopf schüttelt, schief hält oder sich ständig am Kopf kratzt? Dies können Anzeichen für entzündete Ohren durch eine Ohrinfektion oder Allergien sein. Auch Parasiten wie z.B. Ohrmilben oder Infektionen mit Hefepilzen oder Bakterien sind u.U. schuld. Insbesondere Hunde mit Hängeohren sind oftmals betroffen.
Beachten Sie obige Verhaltensweisen oder bemerken Sie einen unangenehmen Geruch, ist es wichtig, dass Sie mit Ihrem Hund zum Tierarzt gehen. Ohrinfektionen sind nämlich nicht nur unangenehm und schmerzhaft, sie können unbehandelt sogar zu permanenten Hörverlust führen.

Mögliche Ursachen: